admin

Wir sind die Bunten

Amandara Schulzke (Hg.) Wir sind die Bunten. Erlebnisse auf dem Festival-Mediaval Kämpft mit uns gegen die grauen Herren und Aluhutträger! Haltet die Banner hoch für Jubel, Trubel, Heiterkeit! Auf dass der Goldberg in Selb an jedem zweiten Septemberwochenende erbeben möge! Dudelsäcke, Trommeln, epische Gesänge und feiner Harfenklang ertönen. Kunterbunt, international und familiär lustwandeln tausende Fans …

Wir sind die Bunten Weiterlesen »

Andrea Storm

Andrea Storm Andrea Storm ist in einem winzigen Dorf am Rande eines Moores in der Nähe der Wikingerstadt Haitabu in Schleswig-Holstein aufgewachsen, entdeckte das Meer, die Schlei und die Sümpfe. Dort hat sie sich mit Jungs geprügelt, Mutproben mit Schlangen und Spinnen überlebt und träumte davon, die Welt zu sehen. Diese forschende Neugier lässt sie …

Andrea Storm Weiterlesen »

Der Schmied der Franken

Sven Kantelhardt Der Schmied der Franken. Ufberhts Reise Ein harter Winter folgt auf einen verregneten Sommer. Teuerung, Hunger und Krieg erschüttern das Frankenreich. Der junge Schmiedegesell Ulfberht flieht aus dem Kloster Lorsch, und der Grafensohn Landfried bewährt sich im Kampf gegen die Awaren. Karl der Große sucht nach Verbündeten gegen seine Rivalin in Konstantinopel, und …

Der Schmied der Franken Weiterlesen »

Huug van’t Hoff

Huug van’t Hoff Huug van’t Hoff ist Friesisch-Holsteiner Bauerssohn, selbständiger und gelernter Buchhändler, Kultursoziologe, promovierter Literatur- und Medienwissenschaftler, fleißiger Bau-, Fabrik-, Fließband-, Feld- und Narrationsarbeiter sowie gediegener Kultur-Guerillero. Er lebte in Kiel, Berlin, Hamburg und derzeit in Essen. Van’t Hoff ist freiberuflicher Autor diverser Kurzgeschichten, Erzählungen, Hörspiele, Drehbücher und Theaterstücke. Zudem auch Dozent für Soziologie, …

Huug van’t Hoff Weiterlesen »

Entscheidung im Wattenmeer

Karl Hemeyer Entscheidung im Wattenmeer. Sylt-Krimi Die schwerste Entscheidung ist die, eine Entscheidung zu treffen. Das merkt auch der in Hamburg tätige Wissenschaftler und Unternehmer Dr. Dr. Joachim Breiter, dessen eigentlich heile Arbeitswelt aufgrund einer feindlichen Übernahme durch den amerikanischen Chemiegiganten BOAR Corporation jäh aus den Fugen gerät. Der Junggeselle Anfang 40 stellt sich den …

Entscheidung im Wattenmeer Weiterlesen »

Karl Hemeyer

Karl Hemeyer Der auch als Schauspieler tätige Karl Hemeyer lebt mit seiner Ehefrau in Berlin. 2010 erschien im Acabus Verlag sein erster Roman Olympia 1936 – Danach kam alles. 2012 folgte Sylter Weihnachtswellen, zwei Jahre später Entscheidung im Wattenmeer. Seine Drehbücher The Hotel und Success wurden verfilmt und liefen u. a. bei den Internationalen Filmfestspielen …

Karl Hemeyer Weiterlesen »

Burn-In

Sebastian Knell Burn-In Welch unverschämtes Glück, überhaupt geboren zu sein! Als der Politiker Reinhold Parzer eines Morgens erwacht, steht ihm in nie dagewesener Klarheit vor Augen, wie sehr das eigene Dasein vom Lotto kosmischer Zufälle abhängt: Nicht zu existieren, wäre weitaus wahrscheinlicher gewesen. Fortan erliegt er dem Drang, den Dingen „im Tänzelschritt des Gleichmuts“ zu …

Burn-In Weiterlesen »

Sebastian Knell

Sebastian Knell Sebastian Knell, Jahrgang 1966, hat Philosophie, Germanistik und Psychoanalyse studiert und in Frankfurt sein Examen gemacht. Nach anschließender Promotion und Habilitation sowie Lehrtätigkeiten an den Universitäten Frankfurt, Aachen und Basel unterrichtet er heute an der Universität Bonn und war zuletzt Gastprofessor an der Berliner Humboldt-Universität. Er ist Autor philosophischer Sachbücher (zuletzt erschienen: „Die …

Sebastian Knell Weiterlesen »

Feindin der Wikinger

Andrea Storm Feindin der Wikinger. Die Jelling-Dynastie. Band 1 Angelsachsen im 9. Jahrhundert. Bei einem brutalen Überfall der dänischen Wikinger auf ein angelsächsisches Dorf wird Thyra Danebod gefangen genommen. Voller Hass auf ihre Entführer lehnt Thyra sich gegen die brutalen und mordenden Nordmänner auf. Doch ihrem neuen Leben auf dem Wasser und dem Dänenhäuptling Gorm …

Feindin der Wikinger Weiterlesen »

Der fremde Cherokee

Huug van`t Hoff Der fremde Cherokee. Freundschaft schreibt Geschichte Anfang des 19. Jahrhunderts zieht der Junge Mattheus Hildebrand als Sohn eines berechnenden deutschstämmigen Landhändlers ins amerikanische Cherokee-Gebiet. Damit verändert sich Mattheus‘ Welt nachhaltig. Er trifft auf John und Gallegina, die dem Cherokee-Stamm angehören und ihn in die Kultur des indigenen Volkes einführen. Doch auch die …

Der fremde Cherokee Weiterlesen »