Carsten

Zehm


Die Chroniken der Reisenden.

Staub-Kristall

Karen und Mihai wollten einfach nur durch die Berge wandern, doch als Karen ihren Mann Mihai dann in der Höhle sieht, traut sie ihren Augen nicht: Sein Arm steckt bis zum Ellenbogen in einer Felswand. Im nächsten Moment verschwindet er im Felsen. Weil Karens Angst um ihren Mann größer ist als die vor der Felswand, folgt sie ihm.

Die Felswand entpuppt sich als Schwelle zu einer Parallelwelt der Erde, bevölkert ausschließlich von Insekten, Vögeln und Echsen in allen Größen und vorstellbaren Erscheinungsformen. Ehe sich Karen und Mihai versehen, werden sie durch vernunftbegabte Echsen gefangen genommen und verschleppt.

Kartoniertes Buch

1. Auflage 2010, 232 Seiten

Preis Buch € 14,90 [D]

ISBN 978-3-941404-04-5

eBook epub

ISBN 978-3-86282-071-9

Preis eBook € 4,99 [D]


Buch bestellen

E-Book bestellen

Leseprobe

Über den Autor

Cover-Download für Presse und Blogger*innen:

Verwendung Print/Online

Über den Autor

Carsten Zehm

Carsten Zehm, geboren 1962 in Erfurt, aufgewachsen dort und in Bad Langensalza, studierte Lehramt in Halle und arbeitet als Berusfschullehrer in Oranienburg. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er schreibt schon seit seiner Jugend.

Der Schwerpunkt seines Schreibens galt immer wieder der Fantasy, auch wenn ihn Ausflüge in den Bereich der Märchen, des Krimis und der Horrorgeschichten führten. Seit 2004 erfolgte die Veröffentlichung vieler Kurzgeschichten in Anthologien und der Tagespresse.