Veronika Bicker

Veronika Bicker, geboren 1978, begann schon in ihrer Schulzeit, Kurzgeschichten und Romane zu schreiben. Während ihres Ökologie-Studiums veröffentlichte sie mehrere Kurzgeschichten in Anthologien und widmet sich seit Abschluss des Studiums ganz dem Schreiben. Ihr Jugendthriller „Schmetterlingsschatten“ erschien 2008 bei Arena, die Trilogie „Optimum“ 2012/13 bei Egmont INK. „Denn die Nacht bringt das Meer“ ist ihr erster Mysterythriller. Die ungebändigte Nordsee übte schon immer eine geheimnisvolle Faszination auf die Autorin aus. Bei ihren regelmäßigen Reisen an die norddeutsche Küste kam ihr der naheliegende Gedanke an Geister im Wattenmeer.Veronika Bicker lebt mit ihrer Familie in Stolberg, NRW.

KRIMIS &THRILLER

Titel der Autorin


Veronika Bicker

Denn die Nacht bringt das Meer. Nordsee-Thriller

Ein Leuchtturm an der Nordsee – hier versucht Marit, ihrem Alltag zu entfliehen. Doch nachts rauben nicht nur der tosende Sturm und die um den Turm peitschenden Wellen ihr den Schlaf. Sie fühlt sich beobachtet, als würde jemand in dem alten Gemäuer herumschleichen. Auch werden in ihr düstere Erinnerungen wach. Vor Jahren wäre ihre Tochter Janna hier beinahe ertrunken.