Amanda M.

Schulzke (Hrsg.)


Wir sind die Bunten.

Erlebnisse auf dem Festival-Mediaval

Kämpft mit uns gegen die grauen Herren und Aluhutträger! Haltet die Banner hoch für Jubel, Trubel, Heiterkeit! Auf dass der Goldberg in Selb an jedem zweiten Septemberwochenende erbeben möge!

Dudelsäcke, Trommeln, epische Gesänge und feiner Harfenklang ertönen. Kunterbunt, international und familiär lustwandeln tausende Fans und Mitstreiter auf dem größten europäischen Mittelalterkulturfestival: dem Festival-Mediaval. Unsere Schriftkundigen trafen Zeitreisende, Räuber, feige Wikinger, Walküren, Drachen und Dämonen. Sie erzählen ihre Geschichten vom Überleben der Phantasie, von der Liebe des Anfangs und des Endes und von allem dazwischen.

Papberback

  1. Auflage 2020, 330 Seiten

Preis Buch € 16,00 [D]

ISBN 978-3-86282-763-3

eBook epub

ISBN 978-3-86282-765-7

Preis eBook € 9,99 [D]


Buch bestellen

E-Book bestellen

Leseprobe

Über die Autorin

Cover-Download für Presse und Blogger*innen:

Verwendung Print/Online

Über die Herausgeberin

Amandara Schulzke

Die Berlinerin Amandara Schulzke ist ein Urgestein des Festival-Mediaval. Obwohl sie nach einer Lehre als Verkäuferin Journalistik, speziell Wissenschaftsjournalistik, studierte, baute sie sich einen Stand für Ökomärkte auf. Mit Mittelalter-Zeugs landete sie 1995 zur Walpurgisnacht auf dem Brocken. Zwischendurch war sie Chefredakteurin der Zeitschrift „Karfunkel“, gründete als Chefredakteurin „Pax et gaudium“ mit und organisierte große Feste im Schwarzwald.